Gästebuch

Wir freuen uns natürlich über positives Feedback zu unserer Webseite, unserer Vereinsarbeit, Turnieren sowie Veranstaltungen als auch das Zusammentreffen beim Training, und sind selbstverständlich offen für Anregungen und konstruktiver Kritik.

 

Grafik - Gaestebuch

Kommentare: 8
  • #8

    Stefan (Mittwoch, 25 April 2018 19:25)

    Vielen Dank noch einmal für das Tolle Turnier 11 Heide WaldPokal.War sehr gut.Auch ein lob an die Küche und das ganze Team.Auch sehr schöne Bilder geworden, ok lag auch an den schützen ,-).
    Auf ein wiedersehen
    Mfg aus Thüringen

  • #7

    Ingo Kubenka (Facebook: 3D Bogenschießen Nord) (Donnerstag, 05 April 2018 16:48)

    Letztes Wochenende (Juli 2017) habe ich den 18. Heide-Wanderpokal in Merkwitz zum 20-jährigen Jubiläum geschossen, hier ein kurzes Feedback:

    Respekt für diesen tollen Verein … ich war ja schon im April für ein 2-Tagesturnier dort und 3 Monate später, zum Jubiläum des Vereins, stemmen sie ein weiteres Bogenturnier über 2 Tage … unglaublich toll.
    Das Turnier im April (Bericht auch in der Facebook-Gruppe) war ein reines 3D-Turnier … da dieser Verein aber seine Wurzeln im Fita-Bereich hat, hatten sie sich für dieses Jubiläum was ganz besonderes ausgedacht - eine Kombination aus Fita und 3D.

    Am ersten Tag gab es zwei Runden „Short-Metrik-Fita“ und 3D Hunter
    - 12x 3 Pfeile auf 30m (Traditionell-Schützen)
    - 12x 3 Pfeile auf 20m (Traditionell-Schützen)
    - 12x 3 Pfeile auf 50m (Visier-Schützen)
    - 12x 3 Pfeile auf 30m (Visier-Schützen)
    - Mittagspause
    - 3D Hunterrunde auf 25 Stationen

    Am zweiten Tag eine 3-Pfeilrunde 3D auf 25 Stationen

    Meine Ergebnisse:
    Fita 30m (Max. Punkte: 360)
    Erzielte Punkte: 254 = 71%
    Fita 20m (Max. Punkte: 360)
    Erzielte Punkte: 295 = 82%

    Hunterrunde: (Innenkill: 15/ Kill: 12/ Körper: 7)
    Erzielte Punkte: 219 = 58%

    3-Pfeilrunde: (15/12; 10/7; 5/2)
    Erzielte Punkte: 333 = 89%

    Alle erzielten Punkte / Ringe wurden zum Schluss zusammengezählt und gewertet.
    Ich habe mit 75% der möglichen Gesamtpunkte den 1. Platz der Jagdbogen-Klasse belegt.
    Von unserer „3D Bogenschießen Nord“ Gruppe hat Tim mit 59% den 3. Platz in der Jagdbogen-Klasse belegt.

    Fazit:
    Auch wenn dieses Turnier etwas weiter zu fahren ist, auch wenn es im kommenden Jahr kein 2-Tagesturnier geben wird … werde ich wieder dabei sein.

    Viele Grüße
    Ingo

  • #6

    Ingo Kubenka (Donnerstag, 05 April 2018 16:41)

    Auf Wunsch des Vereins, hier mein damaliger Bericht zum 10. Heide-Walspokal (auch zu finden in der Facebook-Gruppe "3D Bogenschießen Nord"

    Heute habe ich den 10. Heide-Waldpokal in Merkwitz geschossen, hier ein kurzes Feedback:

    Aufgrund meiner spontanen „Strohwitwerheit“ suchte ich mir ein Turnier an diesem Wochenende … und hatte riesen Glück dieses Turnier vom Bogenschützenverein Merkwitz zu finden.
    Die Anfahrt war diesmal etwas weiter, es ging in die tiefsten Tiefen der ehemaligen DDR in Sachsen-Anhalt … aber es hat sich gelohnt. Veranstaltet wurde ein 2-Tages-Turnier: Am Samstag musste eine Drei-Pfeil-Runde (15/12, 10/7, 5/2) geschossen werden und heute am Sonntag eine Hunter-Runde (15,12,7).

    Alle Bogenklassen waren dabei.

    Gelände:
    - Ein leicht hügeliges, mittelgroßes, schönes Gelände … eine Mischung aus Wald und Wiesen.
    - Beim Rundgang passierte man zweimal das Vereinsgelände / Verpflegungsstation.

    Parcours:
    - Ein sehr anspruchsvoller, leidenschaftlich gestellter Parcours … kleine Tiere, große Tiere, bewegliche Tiere auf entsprechenden Entfernungen.
    - Im Waldbereich viele hoch-runter-Schüsse
    - Schussentfernungen: mittel bis weit
    - Parcours nur für dieses Turnier gestellt
    - Keine „Spielerei-Ziele“ (Luftballons, fliegender Ball etc.)

    Organisation und Verpflegung:
    - Ein Verein, der diesen Sport mit viel Leidenschaft betreibt, unglaublich nett und man fühlt sich willkommen, egal welche Bogenklasse man schießt.
    - Zeitlicher Ablauf war perfekt
    - Auszählungszeit = War okay, man konnte sich allerdings auf dem Schützenplatz weiter austoben (Scheiben und 3D Tiere zwischen 10m – 80m)
    - Verpflegung war vielfältig und Preise waren super
    - An dem Vereinsheim gab es richtige WCs und Camping-Möglichkeiten

    Fazit:
    Trotz des weiten Weges werde ich auf jedem Fall versuchen, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein … und da es ein 2-Tages Turnier sein wird, lohnt es sich.
    In der Region ist der Jagdbogen die Königsklasse, 39 Gegner in meiner Klasse bei einer Gesamt-Teilnehmerzahl von ca. 120.

    Ich habe den 3. Platz belegt und freue mich riesig drüber.

  • #5

    Vivien Hohl (Donnerstag, 26 November 2015 22:40)

    Ich finde den verein voll cool

  • #4

    Jens-Uwe (Sonntag, 20 Juli 2014 20:44)

    Hallo Jan und Dominic,

    vielen Dank für euer Lob. Wir freuen uns, wenn es euch gefallen hat, gerade auch 3 D. Wir hoffen wir sehen uns dann vielleicht auch bei unseren 3 D Turnieren wieder bzw. weiterhin auch bei unserem Heidewanderpokal, wenn nur FITA geschossen wird. Das Lob an unser Versorgungsteam geben wir gern weiter.

    Schönen Gruß nach Kuhfelde auch an alle anderen Bogensportler

    Jens-Uwe

  • #3

    Jan (Sonntag, 20 Juli 2014 20:28)

    Hallo ihr lieben
    Danke für das schöne Turnier am 19.07.2014.
    Es war eine "geile" Erfahrung beim 3D schießen, wir hatten ja keine Ahnung davon. Aber mit Gruppe 13 konnten wir dabei schöne unvergßliche Momente erleben, und einige Schüsse fanden auch den Weg ins Kill, auch sehr riskante ( Bache mit Frischlingen = -20 Punkte ),--- ist ja gut gegangen!
    Auch wenn ich "nur" 4. bei den Herren JB geworden bin, war es ein schönes Erlebnis, macht Lust auf Mehr.
    Ein besonderer Dank an den Service, einfach nur lecker, lecker ...
    Macht weiter so!
    Liebe Grüße aus Kuhfelde
    Jan und Dominic Schröder vom KSV




  • #2

    Markus (Freitag, 04 Juli 2014 09:26)

    danke dir jens-uwe

  • #1

    werner kurzmann (Montag, 13 Januar 2014 10:53)

    Erstmal ein freundliches " Hallo " und ALLES GUTE FÜR 2o14
    Euer Werner aus Helmstedt.