Unser Training

Stand 29.12.2020

Aufgrund der momentanen Situation, findet KEIN Training statt!

Wintertraining - Indoor (Oktober-März)

Jeden Sonntag /  (An Feiertagen findet kein Training statt.)

 

Wintertraining - (Oktober bis März)

(Turnhalle des ehemaligen Heide-Gymnasiums Pretzsch)

... für die Nutzung von Räumen bzw. Gebäuden, in denen in den Wintermonaten das Training stattfindet, ist eine Miete zu zahlen.

So zahlen die Nichtglieder einen Unkostenbeitrag zur anstehenden Miete wie folgt hinzu:

ab Volljährigkeit 2,00 €   |   Kinder und Jugendliche 1,00 € 

Nichtmitglieder haben eine Nutzungspauschale zu zahlen.               Kinder und Jugendliche 2,00 €      |       Erwachsene 4,00 € 

 


 

UPDATE: 8. SARS-CoV- 2 Eindämmungsverordnung (im Folgenden kurz: „EindV“) vom 15.09.2020

Eingeschränkter Regelbetrieb des Trainings

 

Gestaltung des Trainingsbetriebes

Das Training kann auf dem Bogenplatz und in der Kiesgrube und in der Turnhalle Pretzsch stattfinden. 

Der Trainingsbetrieb auf dem Bogenplatz darf auch wieder einzeln erfolgen, also mit individuellem Zutritt zum Bogenplatz außerhalb der Trainingszeit am Sonntag (nur für volljährige Mitglieder).   

In der Turnhalle Pretzsch ist das Training nur am Sonntagvormittag möglich.

 

Trainingszeit

Bogenplatz und Kiesgrube

Sonntag 09:30 Uhr - 13:00 Uhr Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Interessenten nur mit eigenem Material

Turnhalle Pretzsch

Sonntag 09:30 Uhr - 12:30 Uhr Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Interessenten nur mit eigenem Material

 

Zuschauer sind wieder zugelassen (§ 8 Abs. 1 Nr. 4 EindV).  Eltern bzw. generell Personen, die kein Mitglied im BSV Merkwitz 1997 e.V. sind, gelten als Zuschauer und dürfen das Vereinsgelände und die Turnhalle Pretzsch betreten, unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln, sowie der Höchstbelegung. Gleiches gilt für Freunde, Bekannte oder Verwandte von Mitgliedern. 

Interessenten am Bogensport allerdings nur mit eigenem Material dürfen sonntags in Anwesenheit von Übungsleitern (Mitgliedern) trainieren.   

Zur Nachverfolgung von Infektionsketten sowie präventiv für den Fall von Zuwiderhandlungen, werden weiterhin entsprechende Anwesenheitsnachweise aller Anwesenden (auch Zuschauer und Interessenten) während der offiziellen Trainingszeiten geführt bzw. sind die Eintragungen durch Trainingsgruppen bei individuellem Training in den vorgesehenen Nachweisen vorzunehmen.   

Die Hygieneanforderungen, insbesondere im Hinblick auf die Reinigung und Desinfektion, vorwiegend im Bereich der sanitären Einrichtungen auf dem Bogenplatz als auch in der Turnhalle Pretzsch müssen eingehalten werden. Weiterführend gilt das Desinfektionsgebot auch für häufig genutzte Gegenstände (bspw. Türklinken usw.) In der Turnhalle ist das regelmäßige und ausgiebige Stoßlüften der in Anspruch genommenen Räumlichkeiten von uns sicher zu stellen. Dies sind Bestandteile der Zustimmungen der Stadt Bad Schmiedeberg.

 

4. Schnupperkurs

Die Regelung, dass grundsätzlich kein Schnupperkurs stattfindet, gilt eingeschränkt. Es ist nur ein Schießen für Interessenten mit eigenem Material möglich.

 



Frühjahr/ Sommer-Training - Outdoor (April bis Oktober)

Bogenplatz in Merkwitz und Kiesgrube