Archiv 2018

 

SPORT NEWS

Der BSV Merkwitz 1997 e.V. bei den Deutschen Meisterschaften Feld/ Wald 2018 in Cottbus

Paul schlägt nach 2017 auch 2018 bei den DM Feld/ Wald doppelt zu

Von den DM Feld/ Wald in Cottbus vom 22.-  23.09.2018 kehrte Paul Steffen Günther wie 2017 mit zwei Medaillen nach Hause zurück.

BSV Merkwitz 1997 e.V. - Paul Guenther holt Gold und Silber bei den Deutschen Meisterschaften Feld/ Wald 2018 in Cottbus

Nach seiner Bronzemedaille 2017 bei der DM Feld konnte er sich 2018 auf den Silber-rang vorkämpfen.

Er belegte bei den U12 Vis-ierschützen mit 273 Ringen den 2. Platz  und freute sich damit über Silber. Damit fehlt ihm bei der DM Feld nur noch eine Goldmedaille für einen kompletten Medaillensatz, dass nimmt er sich für 2019 dann vor.

BSV Merkwitz 1997 e.V. - Steffen Guenther bei den Deutschen Meisterschaften Feld/ Wald 2018 in Cottbus

Sein Vater Steffen Günther  (Foto: rechts) belegte mit 278 Ringen den 18. Platz bei den Herren Compound.

Uwe Schönfisch erreichte bei den Herren Ü55 Recurve mit 225 Ringen den 8. Platz und Wolfgang Specht den 10. Platz mit 203 Ringen bei den Herren Ü55 Jagdbogen.

 

DM Wald 23.09.2018

Bei der DM Wald 2018 konnte Paul Steffen Günther seinen Titel aus 2017 mit Erfolg verteidigen und gewann mit 359 Ringen erneut Gold bei den U12 Visierschützen. Er konnte sich mit 10 Ringen Vorsprung durchsetzen.

Steffen Günther belegte den 17. Platz mit 346 Ringen bei den Herren Compound.

Uwe Schönfisch (Foto: oben links) erreichte den 4. Platz mit 314 Ringen und 11 Ringen Rückstand auf den Bronzerang.

Wolfgang Specht (Foto: oben rechts) belegte den 8. Platz bei den Herren Ü55 Recurve mit 275 Ringen.

 

Herzlichen Glückwunsch an Paul Steffen Günther für seine Superleistungen und den Medaillen 2018 bei den Deutschen Meisterschaften.

 

Beitrag, Jens-Uwe Schulze

 

FOTOS von diesem Wochenende im Spreewald  … zum LINK

(Öffentliches Bildmaterial: Uwe Wallura)

 



 

SPORT NEWS

Der BSV Merkwitz 1997 e.V. bei der Deutschen Meisterschaft 3D in Hohegeiß

Erste Medaille für Paul bei der DM 3D

BSV Merkwitz 1997 e.V. - Paul Günther holt Bronze bei der Deutschen Meisterschaft 3D

Bei der DM 3 D in Hohegeiß vom 11. - 12.08.2018 gewann Paul Steffen Günther seine erste Medaille bei Deutschen Meisterschaften im 3 D Be-reich.

Er gewann Bronze bei den U12 Compound-Schützen mit 645 Punkten und einem knappen Rückstand von 14 Ringen auf Silber. Nach der Waldrunde mit 3 Pfeilen pro Ziel lag er noch mit 16 Ringen auf Silber zurück und konnte dann in der Jagdrunde leider nur zwei Ringe auf-holen. Trotzdem freute er sich riesig über seine erste Medaille im 3 D Bereich.

Thomas Tunger belegte den undankbaren 4. Platz bei den U17m Jagdbogen mit 433 Ringen. Ihm fehlten 35 Ringe auf Bronze. Nach der Waldrunde lag er nur 10 Ringe auf Bronze zurück und hatte sich für die Jagdrunde einiges vorgenommen. Leider lief es dann am Sonntag doch nicht so gut, dass er den Rückstand noch hätte aufholen können.

Uwe Schönfisch belegte bei den Herren Ü55 Recurve den 6. Platz mit 544 Ringen und 52 Ringen Rückstand auf Bronze.

Wolfgang Specht belegte de 20. Platz mit 448 Ringen bei den Herren Ü55 Jagdbogen.

Herzlichen Glückwunsch an Paul Steffen Günther unserem neuen Medaillenhamster.

 

Beitrag, Jens-Uwe Schulze

 

FOTOS von diesem Wochenende in Hohegeiß  … zum LINK

(Öffentliches Bildmaterial: Uwe Wallura)

 



 

EVENT VEREIN NEWS: Fita Turnier in Merkwitz

BSV Merkwitz 1997 e.V. - Unser 19. Heide-Wanderpokal 2018 - Fita-Turnier in Merkwitz / zum Beitrag
...zum Beitrag...

 

SPORT NEWS

Medaillenregen - Landesmeisterschaft Feld/ Wald 2018 in Hasselfelde

14 Tage nach der LM 3 D in Klieken fanden die LM Feld/Wald am Wochenende vom 12.-13.05.2018 in Hasselfelde statt.

Bei den beiden LM Feld und Wald am Wochenende 12.-13.05.2018 gingen jeweils  sieben Bogensportler in die Parcours. Sechs davon kehrten jeweils zwei Medaillen nach Hause zurück.

Am Samstag zur LM Feld auf Wertungsscheiben gingen 96 Bogensportlerinnen und Bogensportler bei bestem Wetter in den Parcour.

Hierbei belegten jeweils den 1. Platz  Paul Steffen Günther mit 281 Ringe U12 Compound, Toralf Zeh mit 113 Ringe Herren Primitivbogen und Roland Krosch mit 243 Ringe Herren Ü65 Recurve.

Den 2. Platz belegte Uwe Schönfisch mit 258 Ringe Herren Ü55 Recurve.

Jeweils den 3. Platz belegten Steffen Günther mit 301 Ringe Herren Compound und Wolfgang Specht mit 146 Ringe Herren Ü55 Jagdbogen.

 

Frank Bienek erreichte den 4. Platz mit 96 Ringe bei den Herren Ü45 Jagdbogen.

 

Am Sonntag zur LM Wald auf Tierbilder gingen 101 Bogen-sportlerinnen und Bogensportler erneut bei bestem Wetter in den Parcour.

Hierbei belegten die Medaillengewinner vom Vortag genau die gleichen Paltzierungen.

Den 1. Platz erreichten Paul Steffen Günther mit 363 Ringe, Toralf Zeh mit 241 Ringe und Roland Krosch mit 322 Ringe.

Den 2. Platz erreichte Uwe Schönfisch diesmal mit 348 Ringe.

Steffen Günther und Wolfgang Specht erreichten wieder den 3.Platz mit 363 und 246 Ringe.

Frank Bienek kam hier auf den 5. Platz ein mit 217 Ringe.

 

Auch hier wieder allen Medaillengewinnern eine herzlichen Glückwunsch.

 



 

SPORT NEWS

Landesmeisterschaft 3D 2018 in Klieken

Vom 28.-29.04.2018 fand dieses Jahr zum ersten Mal die LM 3D in der Kiesgrube in Klieken bei Coswig statt.

Gastgebender Verein war hierbei die SG Blau-Weiß Klieken. Insgesamt gingen 116 Bogensportlerinnen und Bogen-sportler bei bestem Wetter in den Parcour.

Am Samstag wurde die 3 D Waldrunde geschossen mit drei zur Verfügung stehenden Pfeilen und am Sonntag die Jagdrunde mit einem Wertungspfeil. Einige Änderungen bei den Abschusspflöcken mussten hierbei beachtet werden.

Vom BSV Merkwitz 1997 e.V. gingen insgesamt 10 Bogen-sportlerinnen und Bogensportler in den Parcour. Von diesen kehrten sieben Bogensportler mit Medaillen nach Hause zurück.

Bildquelle: S. Günther


Jeweils den 1. Platz belegten Paul Steffen Günther mit 653 Ringe U12 Compound, Toralf Zeh mit 406 Ringen Herren Primitivbogen und Roland Krosch mit 420 Ringe Ü65 Recurve.

Jeweils den 2. Platz belegten Thomas Tunger mit 403 Ringe U17 Jagdbogen, Anke Pniok mit 343 Ringe, Wolfgang Specht mit 486 Ringe Herren Ü55 Jagdbogen und Uwe Schönfisch mit 578 Ringe Herren Ü55 Recurve.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Medaillengewinnern.

 

Den 4. Platz belegten Darius Litschewski mit 328 Ringe U17 Jagdbogen und Frank Bienek mit 423 Ringe Herren Ü45 Jagdbogen.

Den 6. Platz belegte Steffen Günther mit 615 Ringe Herren Compound.

 


 

EVENT VEREIN NEWS: 3D Turnier in Merkwitz

BSV Merkwitz 1997 e.V. - Unser Heide-Waldpokal 2018 - 3D-Turnier in Merkwitz / zum Beitrag
...zum Beitrag...

Hinweis: Falls eine der Externen Verlinkungen aus technischen Gründen nicht funktionieren sollte, informieren Sie sich bitte auf der Website des jeweiligen Veranstalters.

zur Jahresübersicht - Archiv und Erfolge
Archiv 2017